Das Objekt

Perfekt erschlossen. Flexibel teilbar.

Das Objekt besteht aus drei separaten Gebäudeteilen mit eigener Anschrift, die zwischen der Hanauer Landstraße und der Ferdinand-Happ-Straße liegen. Mit seiner offenen Bauweise, der Natursteinfassade und den zahlreichen Fenstern fügt sich das Gebäude harmonisch in die Umgebung ein. Gleichzeitig sorgt die abgerundete Glasfassade an der Hanauer Landstraße für einen guten Wiedererkennungswert. Der begrünte Innenhof sowie die Dachterrassen bieten den Mietern Rückzugsmöglichkeiten in der Mittagspause oder einfach zwischendurch.

Individuelle Grundrisse.
Das 2003 fertig gestellte, fünf- bis sechsgeschossige Gebäude verfügt über eine vermietbare Fläche von ca. 8.600 m²: Alle drei Gebäudeteile sind über eigene Aufzüge vertikal perfekt erschlossen. Die flexiblen Grundrisse zeichnen sich durch eine hohe Teilbarkeit aus. Die Räume können daher ab einer Fläche von 270 m² individuell an Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden.
Egal, ob Großraum-, Einzel- oder Kombiverzimmerung – hier lassen sich viele Ideen umsetzen.

Exzellente Ausstattung.
Die lichte Raumhöhe von 3 Metern sorgt für Großzügigkeit: Der Gebäudeteil C zur Hanauer Landstr. 151 ist teilklimatisiert, in den beiden anderen Gebäudeteilen ist die Nachrüstung von Kühlungsmöglichkeiten gegeben. Zur Ausstattung der Räume gehören ein außen liegender, elektrischer Sonnenschutz und ein Beleuchtungssystem, das für Bildschirm-Arbeitsplätze geeignet ist.

Das Objekt verfügt über eine hauseigene Tiefgarage mit ausreichend Stellplätzen.

Die Flächen

Mehr Spielraum für einen optimalen Workflow.


  Gebäudeteil A
Ferdinand-Happ-Straße 32
Gebäudeteil B
Hanauer Landstraße 153
Gebäudeteil C
Hanauer Landstraße 151
6. OG     vermietet
5. OG vermietet vermietet vermietet
4. OG vermietet vermietet vermietet
3. OG vermietet 540 m2 frei vermietet
2. OG vermietet 270 m2 frei vermietet
1. OG vermietet vermietet vermietet
EG vermietet vermietet vermietet

Pläne

Mustergrundrisse der vakanten Flächen. Individuell auf Sie zugeschnitten.

  • 2. OG und 3. OG
  • Einzelbüros
  • ca. 540 m2
  • teilbar ab ca. 270 m2
  • 2. OG und 3. OG
  • Open Space
  • ca. 540 m2
  • teilbar ab ca. 270 m2
  • 2. OG und 3. OG
  • Mehrpersonenbüros
  • ca. 540 m2
  • teilbar ab ca. 270 m2
  • 2. OG und 3. OG
  • Variante 2 Mieter
  • ca. 540 m2
  • teilbar ab ca. 270 m2

Die Highlights

Hohe Standards. In allen Bereichen.


Pläne

Vom Einzel-, über Großraum bis hin zu Kombibüros ist hier dank der speziellen Konstruktion des Gebäudes und der hervorragenden Teilbarkeit alles möglich.

Architektur

Die Natursteinfassade, die vielen Fenster und die offene Bauweise verleihen den drei harmonischen Gebäudeteilen einen hohen Wiedererkennungswert.

Miteinander

Der flexible Grundriss lässt auch offene Bürokonzepte und damit ein kommunikatives Miteinander zu. Kurz Wege sorgen für schnelle Entscheidungen.

Zentral

Das Frankfurter Ostend schließt direkt an die Frankfurter Innenstadt an. Das gemischte Viertel zieht immer mehr Menschen an – zum Arbeiten und zum Leben.

Anbindung

S- und U-Bahn sowie die Straßenbahn und das Mainufer sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Ein Autobahnanschluss liegt nur wenige Autominuten entfernt.

Nachbarschaft

Vor Ort wartet ein guter Mietermix aus Kreativunternehmen, dem Pharmabereich und der Finanzbranche.

Einblicke

Lassen Sie sich inspirieren.


Die Ausstattungshighlights

Alles drin. Optimal für Sie vorbereitet.


Achsmaß
ca. 1,37 m
Lichte Raumhöhe
ca. 3,00 m
Klimatisierung
Nachrüstung von Kühlmöglichkeiten gegeben
Lüftung
Mechanische Zu- und Abluft, natürliche Belüftung über Fenster (unterstützend)
Sonnenschutz
Außenliegender elektrischer Sonnenschutz
Beleuchtung
BAP-gerechte Beleuchtung
Fassade
Lochfassade mit Fensterelementen in Pfosten-Riegelkonstruktion
Dach
Flachdachkonstruktion aus Stahlbeton mit Gründachaufbau
Fenster
Aluminum-Profile mit Isolierverglasung
Boden
Hohlraumboden
Verkabelung
CAT 7
Tiefgarage
Zweigeschossige Tiefgarage
Stellplatzschlüssel
1/100
Erschließung
Drei Gebäudeteile mit je eigenem Erschließungskern und Zugangskontrollsystem
Grundrisse
Flexibler Grundriss ermöglicht Realisierung verschiedener Bürokonzepte. Einzel- und Kombibüros oder Open Space Bereiche, teilbar ab 270 m2 pro Etage
Besonderheiten
Begrünter Innenhof, Dachterrassen

Die Lage

Urbanes Leben. Kurze Wege.

Die Hanauer Landstraße ist die Lebensader des Frankfurter Ostends: Eine gute Mischung aus Büros, Restaurants und Wohnen sorgt dafür, dass hier das urbane Leben pulsiert.

Das Eastend Offices liegt im mittleren Abschnitt dieser bekannten Straße. Das Gebäude ist gut zu erreichen – sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto. Die Haltestelle der Straßenbahnlinie 11 befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Objekt. Die Haltestellen Ostbahnhof und Ostendstraße erreichen Sie fußläufig innerhalb von 5 Minuten. Dort fahren verschiedene S- und U-Bahnen sowie Regionalzüge ab. Mit dem Auto sind Sie nach wenigen Minuten Fahrzeit auf der A661 und ihren Anbindungen an die A3 und A5. Auch den internationalen Flughafen Frankfurt erreichen Sie via ÖPNV oder mit dem Kfz in etwa einer halben Stunde.

Die Konstablerwache und die Zeil sind nach nur zwei U-Bahn-Stationen zu erreichen. Entspannung finden Sie zum Beispiel im Hafenpark an der Europäischen Zentralbank. Und nach Feierabend warten mehrere exklusive Bars und Restaurants auf Sie!

Standortkarte

Restaurants & Supermärkte

  1. 1. Pizzeria Mille Lire
  2. 2. Frankfurter Küche
  3. 3. Yooki - Modern Japanese Kitchen
  4. 4. Aroydee (thailändisch)
  5. 5. Chopstick
  6. 6. Bei Frau Nanna
  1. 7. Stock Avenue 81
  2. 8. Jesse James
  3. 9. Mimalaya-Laternchen
  4. 10. Coffee Fellows
  5. 11. Saravini
  6. 12. Zio Pepe Osteria & Pizzeria
  1. 13. Soul Food Factory EAST
  2. 14. Bun Bo (vietnamesisch)
  3. 15. Quantum
  4. 16. Your Asia
  5. 17. Wiener Feinbäcker
  6. 18. Stones
  1. 19. La Palma
  2. 20. Indian Curry House Ostend
  3. 21. Goldman Restaurant
  4. 22. Tawaraya
  5. 23. URFA
  6. 24. Vapiano
  1. 25. COCOTHAI
  2. 26. K&U Bäckerei
  3. 27. Scheck-In-Center
  4. 28. Falafel Brothers
  5. 29. Dicke Wutz
  6. 30. Das Leben ist schön
  1. 31. Lidl
  2. 32. Aldi Süd
  3. 33. IKOI
  4. 34. Best Worscht in Town

Der Kontakt

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG
Mozartplatz
Bockenheimer Anlage 15
60322 Frankfurt

Ihr Ansprechpartner
Mariya Ilchenko
Investment Managerin

Tel. +49 69 260944212
E-Mail milchenko@art-invest.de
Web www.art-invest.de

Besucheradresse Eastend Offices
Hanauer Landstr. 151-153
Ferdinand-Happ-Str. 32
60314 Frankfurt am Main